Aufbau von bedarfsgerechten Franchisesysteme für Ihr Unternehmen

Sie planen, ein Franchise-System aufzubauen?
Gratuliere, Sie stehen vor einer der wichtigsten Entscheidungen Ihrer unternehmerischen Laufbahn.

In sämtlichen Branchen, egal auf welcher Handelsstufe gilt inzwischen: Der unternehmerische Erfolg hängt mehr und mehr von der Wahl der richtigen Vertriebsform ab.

Der Aufbau und der Betrieb eines Franchise-Systems ist wohl die beste Möglichkeit, den Absatz Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung überdurchschnittlich zu steigern, ohne den Einsatz entsprechender Finanzmittel.

Mein Vorgehen

  1. Wahl der Vertriebsform
    Ziel ist dabei immer, die für meinen Mandanten bestmögliche Vertriebsform heraus zu modellieren. Schon im Vorfeld werden alle zu berücksichtigenden Rechtsfragen gegeneinander abgewogen, ohne die wirtschaftliche Zielrichtung des Mandanten aus den Augen zu verlieren
  2. Erstellen/Prüfen des Business-Plan
    Ich begleite Sie bei der Erstellung und Ausarbeitung Ihres Business-Plans und prüfe die sachliche Richtigkeit. Auf Wunsch vermittel ich Ihnen Wirtschaftsberater, die Sie bei der Ausarbeitung fachlich unterstützen.
  3. Vertragsgestaltung
    → Konzeption
    Neben der Konzeption einer geeigneten Vertragssystematik erarbeite ich in ständiger Abstimmung mit Ihnen die für den Aufbau des Vertriebssystems notwendigen Vertragsdokumente
    → Markenfindung
    Hierzu gehört auch die Auswahl der für das Unternehmen meines Mandanten richtigen Marke. Ich unterstütze ihn bei der Markenfindung, dem zentralen Prozess zu Beginn jedes Franchise-Unternehmens.
    → Markenanmeldung
    Aufgrund eines von mir auf die Bedürfnisse seines Unternehmens ausgearbeiteten Waren- und Dienstleistungsverzeichnis bringe ich sodann seine Marke deutschlandweit, europaweit oder/und international zur Anmeldung
  4. Begleitung der Markteinführung
    Auch während der sich anschließenden Verhandlungen mit potentiellen Vertragspartnern unterstütze ich meinen Mandanten bei der Durchsetzung seiner Interessen. Eine ständige Überwachung der sich wandelnden Rechtslage gehört für mich ebenso zum Selbstverständnis wie die hieraus resultierende Notwendigkeit der kontinuierlichen Anpassung der Vertragsdokumente.