Markenfindung: Sie sind auf der Suche nach der richtigen Marke für Ihr Franchise-System?

Dann lassen Sie sich helfen und profitieren Sie von 20 Jahren Erfahrung in der Markenfindung.

Die eigene Marke ist der wertvollste Besitz eines Franchisesystems, Verbraucher entscheiden, ob sie etwas kaufen oder nicht, danach, was sie kennen oder glauben zu kennen, nach der Marke.

Im Kopf des Verbrauchers ist die Marke mit dem Ruf des gesamten Unternehmens gleichzusetzen. Er erwartet eine bestimmte Eigenschaft, Qualität, Werthaltigkeit, ein bestimmtes Image, Gefühl oder verknüpft mit der Marke eine besondere Erwartung, so dass das Produkt oder die Dienstleistung dadurch unverwechselbar wird.

Ohne eine kennzeichnungskräftige Marke verpufft der Werbe- und Marketingaufwand, ohne eine dauerhafte Beziehung zu dem Kunden zu schaffen. Und genau dieses Markenbewusstsein ist ein Teil dessen, was ein Franchise-Nehmer sich erhofft, wenn er ein Franchise-Unternehmen erwirbt. So entscheidet letztlich auch die Marke darüber, zu welchem Franchise-System die besten Franchise-(Unter)Nehmer wandern.

Daher muss am Anfang jeder Konzeption eines Franchise-Systems die Überlegung stehen, welche Marke wird wie etabliert und wie geschützt?

Zu bedenken ist dabei folgendes:

  • Soll der Name sich auf Eigenschaften, Qualitätsmerkmale, Herkunft, beziehen?
  • Soll dem Namen ein Wiedererkennungswert zukommen und / oder soll hierzu eine Grafik oder ein Logo dienen?
  • Welchem Verbraucherkreis soll das Produkt verkauft werden?
  • Ist an die Expansion des Franchise-Systems im internationalen Rahmen gedacht, so dass der Markenname auch international verwandt werden kann?